Leipziger Agenda 21

Lokale Agenda in Leipzig [www.LeipzigerAgenda21.de]



Projekte der Leipziger Agenda 21


Im Rahmen der Leipziger Agenda 21 werden zu ausgewählten Themen gemeinsam mit verschiedenen lokalen Akteuren sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern Projekte initiiert, entwickelt und in der Umsetzung begleitet und unterstützt. Dabei wird das Ziel verfolgt, langfristig wirksame Impulse für die nachhaltige Entwicklung der Stadt Leipzig zu setzen.

Aktuelle Projekte



ZAK - Zukunftsakademie Leipzig e.V.


Durch die Gründung der Zukunftsakademie soll ein Träger etabliert werden, der die lokalen Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung zielgruppengerecht bündelt, weiterentwickelt und an Bildungseinrichtungen, insbesondere Schulen, vermittelt.
Weitere Informationen

Lokale Kimaschutzprojekte


Im Bereich Klimaschutz gibt es aktuelle mehrere Aktivitäten. Dazu gehört insbesondere
  • die AG Haushaltsenergieberatung für einkommensschwache Haushalte
  • die Initiativgruppe zur Vorbereitung einer regionalen Energieagentur
  • die AG Klimaschutzkampagne zur trägerübergreifenden Abstimmung klimaschutzbezogener Öffentlichkeitsarbeit
Weitere Informationen

Faierer Handel - Fairtrade Town


In Leipzig existiert eine Steuerungsgruppe zur stärkeren Nutzung von Produkten aus fairem Handel in Einzelhandel, Gastronomie und öffentlichen Einrichtungen. Bereits zwei mal hat die Stadt Leipzig hierfür die Anerkennung als Faitrade Town erhalten.
Weitere Informationen

Modellprojekte zur Bürgerbeteiligung


Die Weiterentwicklung der Praxis der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an Planungen und Entscheidungen der Stadt wird durch den Agenda-Prozess über Pilotprojekte und die Mitwirkung im Forum Bürgerstadt Leipzig realisiert. Schwerpunktthema in den vergangenen Jahre war dabei die Erprobung und Weiterentwicklung von Methoden der Beteiligung an der Haushaltsplanung der Stadt.
Weitere Informationen