Leipziger Agenda 21

Lokale Agenda in Leipzig [www.LeipzigerAgenda21.de]



zum Bewerbungsformular

KLIMABEWUSST MOBIL 2017


Mit dem Wettbewerb "Klimabewusst mobil in Leipzig 2017" werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die sich besonders für eine umweltfreundliche Mobilität Ihrer Mitarbeiter engagieren und ihre betriebliche Mobilität auch nach Gesichtspunkten des Klimaschutzes optimieren.

Mögliche Aktivitäten zur Beeinflussung betrieblicher Mobilität sowie der Mobilität Ihrer Mitarbeiter sind sehr vielfältig. Daher werden in diesem Wettbewerb nicht nur Unternehmen gesucht, die etwas ganz besonders ambitioniert umsetzen, sondern auch diejenigen, die an verschiedenen Stellen kleinere Potenziale nutzen - in den Bereichen öffentlicher Verkehr, effizienter Fahrzeugeinsatz, umweltfreundliche Antriebe, Fahrradnutzung, Kommunikation und Einbeziehung der Mitarbeiter oder Kompensation von CO2-Emissionen).

Die Bewerbung erfolgt über einen Online-Fragebogen. Einsendeschluss ist der 30. November 2017.

Der Wettbewerb wird unterstützt durch die Stadt Leipzig, die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, teilAuto, econtact Mobilitätskonzepte und nextbike – Das Fahrradverleihsystem.


Preise



Die Sieger werden in einer Festveranstaltung durch den Oberbürgermeister im Rahmen der Verleihung des Leipziger Agenda Preises ausgezeichnet. Daneben werden folgende Sachpreise an die nominierten Unternehmen vergeben:

drei ABO-Basis der Leipziger Verkehrsbetriebe für je 12 Monate in der Tarifzone Leipzig (Wert je über 600 €)

drei Gutscheine jeweils für eine dreimonatige Carsharing-Testphase (kostenfrei bis zu 10 Mitarbeiter anmelden, keinen Monatsgrundpreis, keine Kaution - Geschäftskundentarif mit 25% Nachlass, Gesamtwert ca. 3 x 700 €)

eine ökonomisch und ökologisch ausgewogene Basis-Mobilitätsberatung für Ihr Unternehmen durch econtact Mobilitätskonzepte (im Wert von rund 1.400 €)

3x3 RadCards von nextbike für je ein Jahr im Wert von je 48 € zur Nutzung des RadCard-Tarifes (jede erste halbe Stunde pro Fahrt frei)

Die Beantwortung der Fragen dauert nur wenige Minuten.

Link zum Fragebogen